Kopfhörer für Audio und Audio-Frequenz-Stimulation

Der hochauflösende Profikopfhörer mit CCAW Spule aus Japan und optimierten Doppelmembran-Treiber sorgt dafür dass neben Audio-Wiedergaben die speziellen Audio-Frequenz-Stimulationen gleichzeitig und im gesamten Frequenzbereich wiedergegeben werden können. Die Atmungsaktiven und bequemen Materialen aus dem der Kopfhörer gefertigt wurde und die ergonomische Anpassungsfähigkeit gewährleisten ein ermüdungsfreies und bequemes tragen

Visual-Stimulations-Monitor

Das an der NeuroBodyGym-Liege im optimalen Abstand und Winkel angebrachte Display ist für die Wiedergabe der Visuellen Stimulationen zuständig. Die im Display integrierte Kamera kann bei Bedarf für LIVE-Trainings und für die Kommunikation mit unserem Team aktiviert werden. Auf dem Display ist für die Serie zwischendurch auch die Wiedergabe diverser Streamingdienste möglich.

Atemmaske für Sauerstoff-Stimulation und Höhentraining

Die wiederverwendbare und anpassbare Sauerstoffmaske wird während dem NeuroBodyGym-Training getragen und sorgt dafür das die unterschiedlichen Sauerstoffkonzentrationen bequem eingeatmet werden können.

Steuer- und Bedieneinheit

Der lautlose 19“ Panel-PC im Medizinstandard ist für die Steuerung aller Komponenten, die Kommunikation mit unserem Rechenzentrum und für die Anzeige aller relevanten Daten und Informationen zuständig.

Dynamische IHHT / O² – Einheit

Der O² Hochleistungsgenerator produziert mehrfach gefilterte und gereinigte Luft in verschiedenen Sauerstoffkonzentration (7,5% bis 34%) im Medizinstandard.

Körpermess-Sensor

Mit diesem kleinen und bequemen Fingersensor, wird während der NeuroBodyGym-Trainings mit einer sehr hohen Genauigkeit unter anderem der Puls, die Temperatur und die Sauerstoffsättigung im kapillären Blut gemessen und an die Steuer- und Bedieneinheit übermittelt.

Neuro-Frequenz-Stimulation

Die Elektroden und Stimulationsspulen im Kopfbereich übertragen sanft und zuverlässig die individuellen Neuro-Frequenzen.

Handgefertigte Trainings- und Entspannungsliege mit Beistellwagen

Die in einer kleinen Manufaktur in Bayern gefertigte NeuroBodyGym-Echtholz-Liege ist Ihr Rückzugsort für die Trainings und für die Entspannung und Erholung Zwischendurch. Da wir alle Komponenten des NeuroBodySystems an bzw. in die Liege und in den Echtholzbeistellwagen integriert haben, lässt sich unser System stillvoll und elegant in jede Umgebung integrieren.

Neuro-Headset

Das NeuroBodyGym Headset ist mit einem 18 Kanal Hochgeschwindigkeits-EEG (Trocken-Elektroden-Technologie), einem hochauflösenden medizinischen Temperatursensor und einem hochauflösenden Bewegungssensor ausgestattet. Die Kompakte Messeinheit übermittelt während eines Trainings die Messergebnisse in Echtzeit an die Steuer- und Bedieneinheit übertragen.

NeuroBodyGym

• Verwendet spezielle und individuell angepasste Frequenzmuster und die Stimulationen, die den Körper und das neurologische System über eine individuelle Schnittstelle ganzheitlich trainieren.
• Ermittelt bei jedem Training Ihre Körper- und Neurodaten und protokolliert für Sie transparent jegliche Veränderungen. Auffällige Werte und Reaktionen werden durch ein externes Ärzteteam geprüft.
• Ermöglicht einfaches Trainieren im Liegen – so sanft, dass man dabei sogar einschlafen kann.
• Überträgt nach jedem Training die Trainingsdaten in unser Institut wo sie ausgewertet werden. Auf Basis der Trainingsdaten wird das nächste Trainingsprogramm erstellt und an das NeuroBodyGym-System übertragen.
• Individuelle VIP-Betreuung durch unser Team

Wie lernt NeuroBodyTech die individuelle Sprache meines Körpers?

1. Ihre Daten erfassen und ermitteln

In unserem Institut wird Dein Körper und Dein neurologisches System in einem standardisierten Prozess mit speziellen Audiofiles, Frequenzmustern, Sauerstoff- Intervall Impulsen und visuellen Reizen angeregt und getestet. In den 5-7 Stunden in unserem Institut werden Sie in verschiedenste Stress- und Entspannungssituationen geführt und bis zu hunderttausend Messpunkte pro Sekunde werden erfasst und Terabytes an Daten erzeugt.

2. Ihre Daten analysieren

NeuroBodyTech entschlüsselt systematisch die individuellen Muster und Frequenzen mit denen Dein Körper und Dein neurologisches System intern kommuniziert um z.B. körperliche Funktionen wie Oberflächentemperatur, Herzfrequenz, Atemrhythmus als auch neurologische Zustände und Abläufe wie Tiefschlaf, Entspannung und Konzentration zu steuern.

3. Frequenzmuster erstellen

Jetzt sprechen wir Deine Körpersprache und testen diese mit verschiedenen Inhalten. Ist die neurologische und physikalische Reaktion wie erwartet, war der Test erfolgreich. Jetzt kann der Körper über eine individuelle Schnittstelle, ganzheitlich, in gewünschte Zustände und Abläufe versetzten werden - die Basis für das spätere Training.

Die Neuro-Biologische Sprache des Körpers

Jeder Körper kommuniziert in verschiedenen Mustern und Frequenzen. Von bisher über 3.000 verschiedenen Personen hatte jeder seine ganz eigene Sprache.

Was wird trainiert und wie?

1. Ist-Zustand erfassen

In einer detaillierten Auswertung
wird der aktuelle Ist-Zustand aufgezeigt. Dieser beinhaltet über 20 Kennzahlen z.B. Wahrnehmungsfähigkeit, Verarbeitungsfähigkeit, Emotionales erleben, Reaktionsgeschwindigkeit, Schlafqualität, körperliche und mentale Leistungsfähigkeit, Stressresistenz und Regenerationsfähigkeit.

2. Potenziale ermitteln

Alle Kennzahlen werden sowohl im Ist-Zustand gemessen als auch “mit voller Unterstützung”. Dabei hilft Dir das NeuroBodyGym so gut wie möglich zu performen. So entsteht neben jeder Ist-Kennzahl auch eine Kennzahl, die aufzeigt, was Dein volles Potential für Dich in jedem Bereich ist.

3. Trainiere Dein Potential

Bevor wir Deine Stärken hervorheben und individuelle Ziele trainieren, starten wir damit, all Deine Kennzahlen auf ein relativ hohes Niveau anzuheben. So macht z.B. eine verbesserte Wahrnehmungsfähigkeit wenig Sinn, ohne vorher die Verarbeitungsfähigkeit gesteigert und ausreichend REM Schlaf genossen zu haben. Das Training funktioniert vereinfacht so - Du startest mit viel Unterstützung (und damit mit wenig eigenem Aufwand) und verbesserst Dich, in dem Du langsam, aber sicher Deinen Anteil steigerst.

Trainingsdauer und Häufigkeit

Während der ersten beiden Trainingsphasen (Basistraining und Veränderungsphase), sollte typischerweise 3-4x die Woche für ca. 45 Minuten trainiert werden. Während der späteren Phasen (Festigungsphase und Erhaltungsphase), welche nach ca. 6-12 Monaten eintreten, genügen in der Regel 2-3x pro Woche, 20 Minuten Training. Die eingesetzte Zeit ist keine verlorene Zeit, sondern wird dem Leben durch effektiveres Schlafen, schnellere Regeneration und eine höhere Lebensqualität sehr schnell zurückgeführt.

Individuelle Trainingsprogramme mit Echtzeitmessungen

Mit den wichtigsten Kennzahlen den Trainingserfolg immer im Blick

• Nach dem Spiel/Wettkampf wieder schneller trainieren und zur vollen Leistungsfähigkeit zurückkommen
• Länger leistungsfähig sein, auch in höherem Alter
• Verletzungsgefahr reduzieren
• Durchgängig bessere Leistungen erzielen
• Erfolgswahrscheinlichkeiten maximieren
• Entspannen und Stress abbauen
• Nach Verletzungen wieder schneller Einsatzbereit

• „Gas geben“ und mehr leisten, ohne sich dabei selbst zu schaden, auch in Stressphasen
• Effektiver und besser schlafen / kein Jetlag
• Optimale Entscheidungen treffen
• Weniger Krankheitstage
• Ausfallrisiken minimieren
• Maximieren der Erfolgswahrscheinlichkeit
• Entspannen und Stress abbauen
• Persönlichkeit weiterentwickeln und trainieren

• Das Leben noch mal voll auskosten
• Lebensqualität und Lebenszeit verlängern
• Altersbedingte Krankheiten vermeiden
• Vermeidung entzündlicher Prozesse im Körper
• Mehr spüren
• Aufbauen statt abbauen im Alter
• Wieder besser und länger schlafen

Auch Familienangehörige und nahestehende Personen können das Gerät für Basis-Trainingseinheiten verwenden, um zum Beispiel das Immunsystem zu stimulieren, Kopfschmerzen zu bekämpfen oder Entspannungseinheiten durchführen.

Individuelle Wünsche und Ziele

Die Programme werden speziell auf Dich zugeschnitten und können auch auf besondere mentale oder körperliche Herausforderungen z. B. nach Verletzungen angepasst werden. Besondere Bedürfnisse, wie Immunsystem-Stimulation oder Gewichts- und Stoffwechselprobleme können berücksichtigt werden, bis hin zu sehr spezifischen Wünschen wie Sprintgeschwindigkeit, Passgenauigkeit, Schussgeschwindigkeit (Sport) oder kürzere / effektivere Schlafphasen.

Ursprünglich aus der Formel 1 stammend wird NeuroBodyGym heute von einigen der weltbesten Sportler, Trainer, Funktionäre, Sportteams (u.a. Fußball Profiligen in Europa, Formel 1, NFL, Tennis), Top-Manager großer DAX-Konzerne und von Geschäftsführern schnellwachsender Start-Ups verwendet.

Trainiere mit NeuroBodyGym, um Dein biologisches Alter messbar zu verbessern.

Durchschnittliche Verbesserung des biologischen Alters bei regelmäßigem Training mit NeuroBodyGym: um 10 – 20 Jahre. Ermittelt von einem externen Institut mit 24 Stunden HRV Messungen im Medizinstandard.

Erfolgsgeschichten

Das "Core 3000" Programm

Unsere langfristige Vision ist es, NeuroBodyGym für jedermann zugänglich zu machen. Zunächst einmal haben wir uns jedoch das Ziel gesetzt, die 3.000 „systemrelevantesten“ Personen aus verschiedenen Bereichen zu unterstützen, stressresistenter, leistungsfähiger und fitter zu werden. Dies geht einher mit der Fähigkeit, optimale Entscheidungen (für sich und andere) zu treffen. Somit glauben wir eine positive Auswirkung auf möglichst viele Menschen zu erzielen.

Infos / Meilsensteine

2005

- Erste Profisportler und Führungskräfte werden im Institut betreut und trainiert
- Erste standardisierte Neuro- und Biomessungen mit Stimulationen im Institut
- Erste Erfolge in der Entschlüsselung der Neuro-Biologische Sprache

2015

- Der 3.000 Klient absolviert im Institut in Prien den Diagnosetag

2018

- Mit dem NeuroBodyGym kann erstmalig auch außerhalb des Instituts trainiert werden
- Die ersten 20 NeuroBodyGym-Systeme sind bei Klienten und Sportclubs im Einsatz

2019

- Bei den ersten Klienten wird nach längerem Training positive Veränderungen auch in Genmarkern gemessen
- Über 100 Klienten trainieren regelmäßig mit dem NeuroBodyGym Trainingssystem
- Weitere Meilensteine im Funktionsumfang des NeuroBodyGym-Systems wurden umgesetzt

Trainings Statistik

7700

NeuroBodyGym-Trainings seit dem 01.01.2018

Kontakt aufnehmen

Name (Pflichtfeld)

E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Nachricht